For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bandy-Weltmeisterschaft 2010.

Bandy-Weltmeisterschaft 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

WM 2010 Russland
Gold Schweden Schweden
Silber Russland Russland
Bronze Finnland Finnland
4. Kasachstan Kasachstan
5. Norwegen Norwegen
6. Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Die 30. Bandy-Weltmeisterschaft wurde vom 24. Januar bis 31. Januar 2010 in der russischen Hauptstadt Moskau ausgetragen.

Spielmodus

Die sechs Mannschaften in der A-Gruppe spielten in der Vorrunde jeweils einmal gegeneinander. Die vier erstplatzierten Mannschaften qualifizierten sich für das Halbfinale. Der Sechste der A-Gruppe trug ein Relegationsspiel gegen den Ersten der B-Gruppe um den Klassenerhalt in der A-Gruppe.

Austragungsort

Gespielt wurde in Moskau im Stadion des SC Krylatskoje.

A-Weltmeisterschaft

Teilnehmer

In der A-Gruppe spielten folgende sechs Mannschaften um den Weltmeisterschaftstitel:

 4 aus Europa RusslandRussland
Russland
SchwedenSchweden
Schweden
Norwegen
Norwegen
Finnland
Finnland
 1 aus Nordamerika Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA
 1 aus Asien Kasachstan
Kasachstan

Vorrunde

Spielergebnisse

1. Spieltag
24. Januar 2010 RusslandRussland Russland
P. Ryatsantsew 5
M. Sweschnikow 3
I. Maximow 2
S. Lomanow 2
R. Schamsutow
J. Pogrebnoi
14:2
(4:1)
Kasachstan Kasachstan
1 A. Morokow
1 L. Bedarew
Moskau, 6500 Zuschauer
24. Januar 2010 SchwedenSchweden Schweden
D. Andersson 2
J. Edling 2
P. Nilsson 1
D. Mossberg 1
C. Edlund 1
S. Erixon 1
8:1
(3:0)
Finnland Finnland
1 M. Aarni
Moskau, 1200 Zuschauer
24. Januar 2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
D. Richardson 1
J. Blucher 1
J. Keseley 1
M. Hosfield 1
J. Felder 1
5:10
(2:2)
Norwegen Norwegen
3 M. Austad
2 P. Hanssen
2 M. Hogevold
1 T. Moen
1 S. Holmen-Jensen
1 C. Lystad
Moskau, 300 Zuschauer
2. Spieltag
25. Januar 2010 Norwegen Norwegen
M. Austad 1
K. Johansen 1
J. Loland 1
3:12
(1:4)
Kasachstan Kasachstan
4 W. Bronnikow
3 A. Morokow
2 L. Bredarew
1 R. Isalijew
1 A. Dryagin
1 A. Solotarew
Moskau, 250 Zuschauer
25. Januar 2010 SchwedenSchweden Schweden
D. Andersson 3
C. Edlund 3
J. Andersson 2
P. Nilsson 1
S. Erixon 1
D. Jonsson 1
D. Valitalo 1
P. Hellmyrs 1
L. Pettersson 1
14:6
(7:2)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
3 D. Richardson
2 J. Arundel
1 B. J. Bayers
Moskau, 300 Zuschauer
25. Januar 2010 RusslandRussland Russland
P. Ryatsnatsew 4
M. Sweschnikow 2
I. Larijonow 2
R. Schamsutow 1
S. Lomanow 1
I. Maximow 1
P. Sacharow 1
12:4
(6:2)
Finnland Finnland
2 M. Rytkonen
1 V. Aaltonen
1 A. Ekman
Moskau, 4000 Zuschauer
3. Spieltag
26. Januar 2010 Finnland Finnland
R. Larsson 3
I. Zolotarev 2
M. Aarni 1
V. Aaltonen 1
K. Huotelin 1
J. Hyttinen 1
A. Ekman 1
I. Moisala 1
M. Rytkonen 1
Sami Harjuoja 1
13:2
(3:2)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
1 D. Richardson
1 J. Arundel
Moskau, 200 Zuschauer
26. Januar 2010 Kasachstan Kasachstan
0:12
(0:6)
SchwedenSchweden Schweden
4 D. Andersson
3 C. Edlund
2 P. Nilsson
1 S. Erixon
1 D. Berlin
1 D. Mossberg
Moskau, 500 Zuschauer
26. Januar 2010 RusslandRussland Russland
E. Iwanuschkin 4
P. Ryatsantsew 3
S. Lomanow 2
M. Tschermnych 1
R. Schamsutow 1
I. Larijonow 1
12:2
(6:0)
Norwegen Norwegen
1 J. Loyning
1 M. Austad
Moskau, 3500 Zuschauer

4. Spieltag
Am 27. Januar 2010 lauteten die Spielpaarungen:[1]

  • Kanada–Ungarn
  • Mongolei–Lettland
  • Schweden–Norwegen
  • Finnland–Kasachstan
  • Russland–USA

5. Spieltag
Am 28. Januar 2010 lauteten die Spielpaarungen:[1]

  • Niederlande–Mongolei
  • Lettland–Ungarn
  • USA–Kasachstan
  • Norwegen–Finnland
  • Russland–Schweden

Abschlusstabelle

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. Russland Russland 5 5 0 0 64:17 +47 10
2. Schweden Schweden 5 4 0 1 51:16 +35 8
3. Finnland Finnland 5 3 0 2 33:32 +1 6
4. Kasachstan Kasachstan 5 2 0 3 28:39 −11 4
5. Norwegen Norwegen 5 1 0 4 22:51 −29 2
6. Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 0 0 5 22:65 −43 0

Endrunde

Halbfinale

30. Januar 2010 SchwedenSchweden Schweden
9:4
(-:-)
Finnland Finnland
Moskau, 400 Zuschauer
30. Januar 2010 RusslandRussland Russland
16:3
(-:-)
Kasachstan Kasachstan
Moskau, 1500 Zuschauer

Spiel um Platz 3

31. Januar 2010 Finnland Finnland
4:3
(-:-)
Kasachstan Kasachstan
Moskau, 1000 Zuschauer

Finale

31. Januar 2010 RusslandRussland Russland
5:6
(-:-)
SchwedenSchweden Schweden
Moskau, 7209 Zuschauer

Statistiken

Torschützenliste

Pl. Nat. Spieler Tore
1 RusslandRussland Ewgeni Iwanuschkin 14
RusslandRussland Pawel Ryatsantsew 14
3 SchwedenSchweden Patrik Nilsson 13
4 RusslandRussland Sergei Obuchow 12
SchwedenSchweden Daniel Andersson 12
SchwedenSchweden Christoffer Edlund 12
7 RusslandRussland Sergei Lomanow 11
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Arundel 9
RusslandRussland Iwan Maximow 9
Finnland Mikko Aarni 9

Scorerliste

Pl. Nat. Spieler Tore Vorlagen Scorerpunkte
1 RusslandRussland Pawel Ryatsantsew 14 6 20
RusslandRussland Sergei Lomanow 11 9 20
3 SchwedenSchweden Daniel Andersson 12 7 19
4 SchwedenSchweden Patrik Nilsson 13 4 17
5 RusslandRussland Sergei Obuchow 12 4 16
6 RusslandRussland Iwan Maximow 9 6 15
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darren Richardson 8 7 15
SchwedenSchweden Daniel Mossberg 5 10 15
9 RusslandRussland Ewgeni Iwanuschkin 14 0 14
SchwedenSchweden Christoffer Edlund 12 2 14
RusslandRussland Michail Sweschnikow 6 8 14

Strafminuten

Pl. Nat. Spieler 5 Min 10 Min. Gesamt
1 Finnland Pekka Hiltunen 0 5 50
Kasachstan Denis Maximenko 0 5 50
3 Norwegen Kim Karlsen 0 4 40
Finnland Sami Harjuoja 0 4 40
5 RusslandRussland Pawel Bulatow 1 3 35
6 Norwegen Henrik Hoel 0 3 30
Norwegen Anders Christensen 0 3 30
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dave Plaunt 0 3 30
Kasachstan Jurij Loginow 0 3 30
Finnland Kimmo Huotelin 0 3 30
SchwedenSchweden Daniel Berlin 0 3 30

Relegation

Zwischen dem letzten der A-Gruppe und dem ersten der B-Gruppe wurde ein Relegationsspiel ausgetragen. Die USA aus der A-Gruppe gewann und spielt somit bei der nächsten Weltmeisterschaft weiterhin in der A-Gruppe.

30. Januar 2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA

J. Arundel 3
B. J. Bayers 2
D. Richardson 1
J. Keseley 1
M. Hosfield 1
S. Nelson 1

9:6
(3:1)
Kanada Kanada

2 E. Opytov
1 N. Mazurak
1 M. Ralph
1 B. Gavrailoff
1 B. Element

Moskau, 500 Zuschauer

Einzelnachweise

  1. a b Games Schedule (Memento vom 12. August 2011 im Internet Archive). In: bandy2010.ru.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bandy-Weltmeisterschaft 2010
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.