For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bruno Ziener.

Bruno Ziener

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bruno Ziener auf einer Fotografie von Alexander Binder
Bruno Ziener auf einer Fotografie von Alexander Binder

Bruno Ziener (* 11. Juni 1870 in Oberplanitz; † 9. Februar 1941 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.

Leben

Der Sohn eines Bergmanns debütierte 1891 am Stadttheater von Guben. 1898 gelangte er nach Berlin, wo er am Deutschen Theater, später auch am Lessingtheater, am Deutschen Künstlertheater, am Thaliatheater und an der Volksbühne spielte.

Seit 1913 stand Ziener vor der Kamera und übernahm anfangs bedeutende Rollen. Mehrmals führte er auch Regie. In den 20er und 30er Jahren beschränkten sich seine Auftritte meist auf wenige Szenen. Man sah ihn zum Beispiel 1931 als Juwelier in dem Hans-Albers-/Heinz-Rühmann-Film Bomben auf Monte Carlo. Er starb im Februar 1941 in Berlin im Alter von 70 Jahren.

Bruno Ziener heiratete 1906 in London die Schauspielerin Amanda „Manny“ Ziener geb. Lemke. Die Ehe wurde später geschieden.

Filmografie

Schauspieler
Regisseur
  • 1915: Lottekens Feldzug
  • 1916: Seine beiden glücklichsten Tage
  • 1918: Die Bettelgräfin
  • 1918: Des Vaters Schuld
  • 1919: Das Licht am Fenster
  • 1919: Maria
  • 1919: Morphium
  • 1919: Die Sekretärin des Gesandten
  • 1919: Das Spitzentaschentuch
  • 1919: Das Recht auf Glück
  • 1919: Seine Kammerzofe
  • 1919: Die Ehe aus Haß
  • 1919: Eva und der schwarze Ritter
  • 1919: Irrlichter
  • 1920: Der Pokal der Fürstin
  • 1920: Die Stunde nach Mitternacht
  • 1920: Das Geheimnis der goldenen Kapsel
  • 1920: Die Glühende Kammer
  • 1921: Königin der Nacht
  • 1921: Ein ungeklärter Fall
  • 1921: Eine Frau mit Vergangenheit
  • 1921: Betrogene Betrüger
  • 1921: Der Erbe der van Diemen
  • 1921: Der Flug in den Tod
  • 1922: Die Jagd nach der Frau
  • 1922: Zwischen Tag und Traum
  • 1922: Wildnis
  • 1923: Wettlauf ums Glück

Literatur

  • Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Band 8: T – Z. David Tomlinson – Theo Zwierski. Schwarzkopf und Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, S. 539.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bruno Ziener
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.