For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Gerassimow-Institut für Kinematographie.

Gerassimow-Institut für Kinematographie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gerassimow-Institut für Kinematographie
Gründung 1919
Trägerschaft staatlich
Ort Moskau
Land Russland
Rektor Wladimir Malyschew
Website www.vgik.info

Das Gerassimow-Institut für Kinematographie, oft auch als WGIK abgekürzt (russisch Всероссийский государственный институт кинематографии имени С. А. Герасимова, ВГИК), ist eine staatliche Filmhochschule in Moskau.

Geschichte

Das Institut für Kinematographie wurde 1919 von Wladimir Gardin als Moskauer Filmschule gegründet und ist damit die älteste Filmhochschule weltweit.

Von 1934 bis 1991 hieß das Institut „Staatliches All-Unions-Institut für Kinematographie“ (russisch Всесоюзный государственный институт кинематографии). 1986 wurde es zusätzlich nach dem russischen Regisseur und Schauspieler Sergei Gerassimow benannt.

Lehrkörper

  • Alexei Batalow (1928–2017), sowjetischer und russischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor
  • Sergei Bondartschuk (1920–1994), sowjetischer und russischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
  • Marlen Chuzijew (1925–2019), sowjetisch-russischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
  • Alexander Dowschenko (1894–1956), sowjetischer Regisseur und Schriftsteller
  • Sergei Eisenstein (1898–1948), sowjetischer Regisseur
  • Sergei Gerassimov (1906–1985), sowjetischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
  • Roman Karmen (1906–1978), sowjetischer Dokumentarfilmregisseur und Kameramann
  • Lew Kuleschow (1899–1970), sowjetischer Regisseur
  • Wsewolod Pudowkin (1893–1953), sowjetischer Filmregisseur, Schauspieler und Filmtheoretiker
  • Juli Raisman (1903–1994), sowjetischer Regisseur und Drehbuchautor
  • Michail Romm (1901–1971), sowjetischer Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Andrei Uschakow (* 1963), russischer Trickfilm-Regisseur und -Produzent

Absolventen (Auswahl)

Literatur

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Gerassimow-Institut für Kinematographie
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.