For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Viktor Gertler.

Viktor Gertler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Viktor Gertler (geboren 24. August 1901 als Viktor Gáth in Budapest; gestorben 5. Juli 1969 ebenda) war ein ungarischer Filmeditor, Regisseur und Drehbuchautor.

Grab auf dem Farkasréti temető
Grab auf dem Farkasréti temető

Leben

Viktor Gáth arbeitete zunächst am Nationaltheater in Pécs. 1927 ging er nach Berlin zur Ufa. Anfang der 1930er Jahre war er für den Schnitt zweier der erfolgreichsten Filme jener Zeit verantwortlich: Die Drei von der Tankstelle und Der Kongreß tanzt. Im März 1933, kurz nach der Machtübergabe an die Nationalsozialisten, kündigte die Ufa die Zusammenarbeit mit Gertler. Vom Ufa-Management waren Ernst Hugo Correll, Wilhelm Meydam, Hermann Grieving, Alexander Grau und Berthold von Theobald anwesend, als ihm die Frage nach seiner Religionszugehörigkeit gestellt wurde.[1] Gertler war Jude, kehrte nach Ungarn zurück und arbeitete dort bis 1938 als Regisseur, als ihn der ungarische Antisemitismus traf. Er überlebte die Judenverfolgung. Nach dem Krieg produzierte er über zwanzig Filme und unterrichtete an der Budapester Hochschule für Film und Theater.

Filmografie (Auswahl)

Literatur

  • Kay Weniger: ‘Es wird im Leben dir mehr genommen als gegeben …’. Lexikon der aus Deutschland und Österreich emigrierten Filmschaffenden 1933 bis 1945. Eine Gesamtübersicht. ACABUS-Verlag, Hamburg 2011, ISBN 978-3-86282-049-8, S. 190 f.

Einzelnachweise

  1. Viktor Gertler: Az én filmem, 1942, S. 108 f, zitiert bei: René Geoffroy: Ungarn als Zufluchtsort und Wirkungsstätte deutschsprachiger Emigranten (1933–1938/39). Frankfurt am Main : Lang 2001, S. 273
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Viktor Gertler
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.